HB-HEI besucht die baltischen Republiken